Keiner erfährt’s: deine 3 effektiven und natürlichen Heilmittel gegen deine Akne und Aknenarben

Keiner erfährt’s: deine 3 effektiven und natürlichen Heilmittel gegen deine Akne und Aknenarben

Posted by on Jan 13, 2016 in Probleme mit der Haut

akne-tipps

Das Problem Akne Narben und warum diese entstehen

Die Menschen, die unter Akne leiden, finden dieses Problem so gut wie immer recht stressig. Erstens ist Akne nicht nur schmerzhaft und führt oft dazu, dass sich Menschen mit wenig Selbstvertrauen nicht mehr in die Öffentlichkeit begeben möchten, sondern sie kann in manchen Fällen auch nicht besonders attraktive Narben hinter lassen, die oft nicht mehr ganz verschwinden.

Dies geschieht aus dem folgenden Grund:

Pickel entstehen dadurch, dass die Haut durch irgendeine Weise beschädigt wird und sich entzündet. Der Körper produziert während des Heilvorgangs neue Hautzellen und Kollagenfasern, damit dieser Schaden repariert werden kann, und dadurch entstehen Akne Narben.

Die Akne Naben können nicht wirklich komplett verschwinden, aber man kann deren Aussehen, Größe und Farbe so verändern, dass man sie kaum wahr nehmen kann. Du musst dazu nicht einmal zu teuren, chemischen Produkten greifen, denn es gibt auch natürliche Produkte, die Dir gegen die Akne Narben helfen können.

Vor den Mitteln ein wichtiger Hinweis

Diese Hausmittel helfen Dir dabei, das Aussehen der Akne Narben zu verbessern, allerdings ist es für Deine Haut auch genauso wichtig, dass Du Dir Mühe gibst, um weitere Ausbrüche von Akne zu vermeiden.

Der Stress ist einer der Hauptgründe, aus denen Menschen an Akne leiden. Falls Du also oft zu Stress neigst, dann lerne einige Techniken und Methoden, um mit dem Stress besser umgehen zu können (z.B. Atemtechniken, Meditation).

Verwende zudem keine Kosmetik-Produkte, die auf Öl basiert sind, und achte auch darauf, was Du mit Deinen Haaren tust, denn fettige Haare und ölige Haarprodukte kommen auch mit der Haut Deines Gesichtes in Kontakt.

Hausmittel #1 – Zitronensaft

zitronensaftZitronen sind dafür bekannt, dass sie einen hohen Anteil an Vitamin C haben, und dieses Vitamin spielt bei der Bildung von Kollagen im Körper eine wichtige Rolle.

Wenn Du regelmäßig Zitronen verwendest (sowohl als Teil Deiner Ernährung als auch äußerlich), dann hilft dies Deiner Haut dabei gesund und narbenfrei zu bleiben. Du kannst einige Zitronen schneiden und den Saft herauspressen.

Den Saft trägst Du dann mit einem Wattebausch direkt auf die Akne Narben auf. Lass den Saft für eine Weile einziehen und wasche ihn dann mit reinem Wasser (d.h. ohne Seife und Produkte) ab.

Der Zitronensaft hat normalerweise eine bleichende Wirkung auf dunkle Narben. Stell jedoch sicher, dass Du nicht ins direkte Sonnenlicht gehst, wenn Du Zitronensaft auf Deinem Gesicht hast, denn dies kann dazu führen, dass die Zitronen Deine Haut dunkler machen.

Du kannst den Zitronensaft für eine noch bessere Wirkung auch mit anderen Hausmitteln mischen. So wirkt eine Mischung aus Zitronensaft, Honig und Mandelöl zum Beispiel sehr gut gegen Akne Narben.

Mische einen Esslöffel Zitronensaft mit einem Esslöffel Honig und einem Esslöffel Mandelöl. Trage diese Mischung einmal pro Tag für eine Woche auf Deine Akne Narben auf, um ein Ergebnis zu sehen.

Hausmittel #2 – Sandelholz Wasser

sandelholzwasserDas Sandelholz macht sich nicht nur als Zutat für Raucherstäbchen gut. Es hat auch einige Vorteile für Deine Haut, u.a. hat es einen beruhigenden und kühlenden Effekt. Dadurch ist es ideal, um Probleme mit der Haut zu behandeln. Um Sandelholz zu verwenden, folge diesen Schritten:

Weiche ein Stück Sandelholz für ein paar Stunden in Wasser ein. Entferne das Holz, trockne es und bewahre es für weitere Anwendungen auf.

Verwende einen kleinen Wattebausch, um das Wasser auf die betroffenen Stellen Deines Gesichts aufzutragen. Wiederhole diesen Vorgang für eine Woche lang jeden Tag und Du wirst bestimmt einen Unterschied fest stellen können.

Du kannst auch ein wenig Sandelholz auf einer hölzernen Unterlage reiben und mit Rosenwasser mischen, um eine Art Paste zu erhalten.

Diese Paste kannst Du dann in kleinen Mengen auf Deine Narben auftragen und über Nacht einwirken lassen. Wasche Dein Gesicht dann am folgenden Morgen mit kaltem Wasser.

Hausmittel #3 – Aloe Vera

aloevera

Aloe Vera wird heutzutage für viele verschiedene Probleme verwendet und ist eine echte Wunderpflanze. Der dicke Saft (eine Art Gel), der von den Blättern der Pflanze gewonnen wird, hat viele vorteilhafte Attribute, die für Deine Haut Wunder wirken können.

Es gibt in Drogerien jede Menge Produkte, die Aloe Vera enthalten, aber es hilft viel besser, wenn Du einfach nur reine Aloe Vera verwendest. Die Pflanze sieht zudem auch recht attraktiv aus, also verschönerst Du damit auch Deinen Garten oder Deine Wohnung (stelle jedoch sicher, dass Du Dich auch über die Pflege der Pflanze informierst).

Wasche ein Blatt der Aloe Pflanze und schäle/entferne die äußere grüne Schicht, um an den Saft zu kommen. Verwende einen Löffel, um das Gel zu entfernen und trage kleine Mengen direkt auf Deine Narben auf.

Wiederhole diesen Vorgang zweimal pro Tag, lasse das Gel für ungefähr eine halbe Stunde einwirken und wasche es dann mit Wasser ab.

Verwende Aloe Vera zweimal pro Tag für eine Woche lang und Du wirst fest stellen, dass Deine Narben kaum noch sichtbar sind und Dich Deine Haut zudem auch besser anfühlt. Aloe Vera hat den Vorteil, dass es für alle verschiedenen Hauttypen angewendet werden kann.

SCHLUSSHINWEISE:

All diese Tipps eignen sich hervorragend, um leichte Akne zu reduzieren oder vorzubeugen. Für Teenager mit Pubertätspickeln hat Jelena K. viele weitere tolle Tipps auf ihrer Webseite, wie du deine Pickel so schnell wie möglich loswerden kannst, ob Junge oder Mädchen…

Worüber man wohl am wenigsten reden möchte, sind Pickel an den ungünstigsten Körperstellen. So können beispielsweise Pickel am Gesäß so einige intime Momente ruinieren. Was interessant zu erfahren ist, dass Pickel am Po nicht durch Aknebakterien verursacht werden. Es sind hier nämlich die Follikulitis-Bakterien die Schuldigen! Zum Glück lassen sie sich aber relativ einfach eliminieren (folge den Tipps auf Jelenas Seite!).

Falls es sich bei dir um waschechte klassisch starke Akne handelt, dann findest du auf ihrer Seite auch eine schöne Liste mit allen heute bekannten Behandlung gegen Akne. Außerdem bietetn Jelena auf pixil.info ein kostenloses Ebook an, was dir beibringt, wie du reine Haut bekommen kannst.

Auch dieser Artikel von Nivea ist sehr hilfreich und zeigt viele Wege, um den Hautproblemen vorzubeugen.

www.scriptsell.netBest Premium Wordpress Theme/Best Premium Wordpress Theme/

Pin It on Pinterest

Share This

Share this post with your friends!