Keiner erfährt’s: deine Geheimtipps gegen zu schnelle Ejakulation

Männer, die unter vorzeitiger Ejakulation leiden, möchten nicht, dass andere Menschen dies erfahren. Es lässt sich nicht vermeiden, dass die Partnerin oder der Partner davon...

Read More

Keiner erfährt’s: deine 3 effektiven und natürlichen Heilmittel gegen deine Akne und Aknenarben

Posted by on Jan 13, 2016 in Probleme mit der Haut

akne-tipps

Das Problem Akne Narben und warum diese entstehen

Die Menschen, die unter Akne leiden, finden dieses Problem so gut wie immer recht stressig. Erstens ist Akne nicht nur schmerzhaft und führt oft dazu, dass sich Menschen mit wenig Selbstvertrauen nicht mehr in die Öffentlichkeit begeben möchten, sondern sie kann in manchen Fällen auch nicht besonders attraktive Narben hinter lassen, die oft nicht mehr ganz verschwinden.

Dies geschieht aus dem folgenden Grund:

Pickel entstehen dadurch, dass die Haut durch irgendeine Weise beschädigt wird und sich entzündet. Der Körper produziert während des Heilvorgangs neue Hautzellen und Kollagenfasern, damit dieser Schaden repariert werden kann, und dadurch entstehen Akne Narben.

Die Akne Naben können nicht wirklich komplett verschwinden, aber man kann deren Aussehen, Größe und Farbe so verändern, dass man sie kaum wahr nehmen kann. Du musst dazu nicht einmal zu teuren, chemischen Produkten greifen, denn es gibt auch natürliche Produkte, die Dir gegen die Akne Narben helfen können.

Vor den Mitteln ein wichtiger Hinweis

Diese Hausmittel helfen Dir dabei, das Aussehen der Akne Narben zu verbessern, allerdings ist es für Deine Haut auch genauso wichtig, dass Du Dir Mühe gibst, um weitere Ausbrüche von Akne zu vermeiden.

Der Stress ist einer der Hauptgründe, aus denen Menschen an Akne leiden. Falls Du also oft zu Stress neigst, dann lerne einige Techniken und Methoden, um mit dem Stress besser umgehen zu können (z.B. Atemtechniken, Meditation).

Verwende zudem keine Kosmetik-Produkte, die auf Öl basiert sind, und achte auch darauf, was Du mit Deinen Haaren tust, denn fettige Haare und ölige Haarprodukte kommen auch mit der Haut Deines Gesichtes in Kontakt.

Hausmittel #1 – Zitronensaft

zitronensaftZitronen sind dafür bekannt, dass sie einen hohen Anteil an Vitamin C haben, und dieses Vitamin spielt bei der Bildung von Kollagen im Körper eine wichtige Rolle.

Wenn Du regelmäßig Zitronen verwendest (sowohl als Teil Deiner Ernährung als auch äußerlich), dann hilft dies Deiner Haut dabei gesund und narbenfrei zu bleiben. Du kannst einige Zitronen schneiden und den Saft herauspressen.

Den Saft trägst Du dann mit einem Wattebausch direkt auf die Akne Narben auf. Lass den Saft für eine Weile einziehen und wasche ihn dann mit reinem Wasser (d.h. ohne Seife und Produkte) ab.

Der Zitronensaft hat normalerweise eine bleichende Wirkung auf dunkle Narben. Stell jedoch sicher, dass Du nicht ins direkte Sonnenlicht gehst, wenn Du Zitronensaft auf Deinem Gesicht hast, denn dies kann dazu führen, dass die Zitronen Deine Haut dunkler machen.

Du kannst den Zitronensaft für eine noch bessere Wirkung auch mit anderen Hausmitteln mischen. So wirkt eine Mischung aus Zitronensaft, Honig und Mandelöl zum Beispiel sehr gut gegen Akne Narben.

Mische einen Esslöffel Zitronensaft mit einem Esslöffel Honig und einem Esslöffel Mandelöl. Trage diese Mischung einmal pro Tag für eine Woche auf Deine Akne Narben auf, um ein Ergebnis zu sehen.

Hausmittel #2 – Sandelholz Wasser

sandelholzwasserDas Sandelholz macht sich nicht nur als Zutat für Raucherstäbchen gut. Es hat auch einige Vorteile für Deine Haut, u.a. hat es einen beruhigenden und kühlenden Effekt. Dadurch ist es ideal, um Probleme mit der Haut zu behandeln. Um Sandelholz zu verwenden, folge diesen Schritten:

Weiche ein Stück Sandelholz für ein paar Stunden in Wasser ein. Entferne das Holz, trockne es und bewahre es für weitere Anwendungen auf.

Verwende einen kleinen Wattebausch, um das Wasser auf die betroffenen Stellen Deines Gesichts aufzutragen. Wiederhole diesen Vorgang für eine Woche lang jeden Tag und Du wirst bestimmt einen Unterschied fest stellen können.

Du kannst auch ein wenig Sandelholz auf einer hölzernen Unterlage reiben und mit Rosenwasser mischen, um eine Art Paste zu erhalten.

Diese Paste kannst Du dann in kleinen Mengen auf Deine Narben auftragen und über Nacht einwirken lassen. Wasche Dein Gesicht dann am folgenden Morgen mit kaltem Wasser.

Hausmittel #3 – Aloe Vera

aloevera

Aloe Vera wird heutzutage für viele verschiedene Probleme verwendet und ist eine echte Wunderpflanze. Der dicke Saft (eine Art Gel), der von den Blättern der Pflanze gewonnen wird, hat viele vorteilhafte Attribute, die für Deine Haut Wunder wirken können.

Es gibt in Drogerien jede Menge Produkte, die Aloe Vera enthalten, aber es hilft viel besser, wenn Du einfach nur reine Aloe Vera verwendest. Die Pflanze sieht zudem auch recht attraktiv aus, also verschönerst Du damit auch Deinen Garten oder Deine Wohnung (stelle jedoch sicher, dass Du Dich auch über die Pflege der Pflanze informierst).

Wasche ein Blatt der Aloe Pflanze und schäle/entferne die äußere grüne Schicht, um an den Saft zu kommen. Verwende einen Löffel, um das Gel zu entfernen und trage kleine Mengen direkt auf Deine Narben auf.

Wiederhole diesen Vorgang zweimal pro Tag, lasse das Gel für ungefähr eine halbe Stunde einwirken und wasche es dann mit Wasser ab.

Verwende Aloe Vera zweimal pro Tag für eine Woche lang und Du wirst fest stellen, dass Deine Narben kaum noch sichtbar sind und Dich Deine Haut zudem auch besser anfühlt. Aloe Vera hat den Vorteil, dass es für alle verschiedenen Hauttypen angewendet werden kann.

SCHLUSSHINWEISE:

All diese Tipps eignen sich hervorragend, um leichte Akne zu reduzieren oder vorzubeugen. Für Teenager mit Pubertätspickeln hat Jelena K. viele weitere tolle Tipps auf ihrer Webseite, wie du deine Pickel so schnell wie möglich loswerden kannst, ob Junge oder Mädchen…

Falls es sich bei dir um waschechte starke Akne handelt, dann findest du hier eine schöne Liste mit allen heute bekannten Behandlung gegen Akne – sehr lesenswert.

Auch dieser Artikel von Nivea ist sehr hilfreich und zeigt viele Wege, um den Hautproblemen vorzubeugen.

Read More »

Keiner erfährt’s: deine Geheimtipps gegen zu schnelle Ejakulation

Posted by on Dec 19, 2015 in Peinliche Männerprobleme

kiss3

Männer, die unter vorzeitiger Ejakulation leiden, möchten nicht, dass andere Menschen dies erfahren. Es lässt sich nicht vermeiden, dass die Partnerin oder der Partner davon etwas mitbekommen, aber man kann dafür sorgen, dass das Problem nicht außer Kontrolle gerät.

Die folgenden Tipps gegen zu schnelle Ejakulation können zum Teil alleine ausprobiert werden, aber einige Tipps beinhalten die Hilfe der Partnerin oder des Partners.

Es ist notwendig, dass es ein gutes Vertrauensverhältnis zwischen den beiden Menschen gibt, denn dann lässt sich das Problem einfacher beseitigen. Falls dir das Thema jedoch zu peinlich ist, dann kannst du zuerst die Geheimtipps, für die du keine Hilfe benötigst versuchen.

Hier sind einige Geheimtipps, die bei so gut wie allen Männern, die nicht aus medizinischen Gründen an vorzeitiger Ejakulation leiden, zu guten Ergebnissen führen können.

Geheimtipp #1: Tiefatmung

Die meisten Menschen achten beim Sex nicht darauf wie sie atmen – und das kann ein Fehler sein, denn die richtige Atmung kann zu einem besseren Erlebnis führen und auch dabei helfen, vorzeitige Ejakulationen in den Griff zu bekommen.

Die Tiefatmung kann mit der Meditation verglichen werden. Sie hilft dabei, deine Erregung zu kontrollieren und eine vorzeitige Ejakulation zu vermeiden. Kurze Atemzüge sollten vermieden werden, da durch diese der Herzschlag verschnellert wird. Versuche dies: atme für fünf Sekunden tief ein, halte den Atmen dann für drei Sekunden an und atme fünf Sekunden lang aus.

Wiederhole dies fünf Minuten lang, ohne dabei den Rhythmus zu verlieren. Wenn du diese Technik sicher beherrschst, dann kannst du diese auch im Schlafzimmer anwenden, wenn du Sex hast.

Geheimtipp #2: Die Stopp-und-Start Technik

Diese Technik kannst du auch anfangs alleine üben – und auch beim Sex geheim halten und als normale Sex-Technik tarnen. Wenn du ein wenig fortgeschritten bist, dann kannst du Geheimtipp 1 auch mit diesem Tipp kombinieren. Am Anfang ist es jedoch am Besten, wenn du dich auf eine Technik konzentrierst.

Die Stopp-und-Start Technik ist recht simpel: Du beginnst zu masturbieren und hörst dann auf, wenn du merkst, dass du kurz vor dem Orgasmus bist. Entspanne dich eine Weile und beginne dann wieder. Versuche dies so oft wie möglich zu tun. Dabei lernst du, wann du an dem Punkt bist, an dem du einen Samenerguss nicht mehr vermeiden kannst.

Du lernst deinen Körper und seine Reaktionen besser kennen und kannst nach einer Weile genau erkennen, wann du eine Pause einlegen musst. Sobald du diesen Punkt genau erkennen kannst, kannst du diese Technik auch während dem Sex verwenden (während einer Pause solltest du direkte Stimulation, die zum Orgasmus führen könnte, vermeiden. Kümmere dich während dieser Pause um deine Partnerin oder deinen Partner.)

Geheimtipp #3: Kegel Übungen

Viele Menschen denken, dass Kegel Übungen nur für Frauen gut sind – das ist aber nicht der Fall. Kegel Übungen sind dafür gedacht die Beckenregion des Körpers zu stärken, und das ist auch für Männer, die unter vorzeitigen Ejakulationen leiden, sehr hilfreich.

Um diese Übungen effektiv anwenden zu können, musst du deinen PC Muskel finden. Am einfachsten geht dies, wenn du beim Urinieren versucht mittendrin aufzuhören, denn genau dafür wird der PC Muskel auch verwendet. Spüre, wo sich dieser Muskel befindet und beachte, dass du keine anderen Muskeln (wie z.B. die Schenkel) anspannst, denn bei den Kegel Übungen geht es nicht um diese anderen Muskeln.

Spanne den PC Muskel schnell an und entspanne ihn dann – wiederhole dies für zehn Sekunden. Pausiere für zehn Sekunden, und wiederhole diesen Vorgang zwei weitere Male. Du kannst während des Sex deine Ejakulation durch die Anspannung des PC Muskels verzögern.

Geheimtipp #4: Spezielle Kondome

Zusätzlich zu den oben genannten Techniken kannst du auch spezielle Kondome verwenden, die dafür sorgen, dass die Empfindlichkeit deines Penis verringert wird. Zu beachten ist hier jedoch, dass dadurch unter gewissen Umständen auch die Empfindlichkeit der Partnerin verringert werden kann – und das ist eher eine negative Folge.

Am Besten sind die Kondome, die in ihrer Spitze ein leicht betäubendes Mittel in sich haben (dadurch kann der andere Geschlechtspartner normalerweise nicht beeinflusst werden). Diese Kondome können die Ejakulation bis zu fünf Minuten hinaus zögern.

Geheimtipp #5: Medizinische Optionen

Zu Medikamenten solltest du nur dann greifen, wenn du wirklich keine andere Möglichkeit mehr hast. Spreche mit einem Arzt und lasse dich ausgiebig beraten. Manche Männer, die unter vorzeitigen Ejakulationen leiden, erhalten Antidepressiva – nicht, weil sie unter Depressionen leiden, sondern weil die Wirkstoffe darin dafür sorgen können, dass die Erregbarkeit verringert wird.

Diese Pillen werden einige Stunden vor dem Sex eingenommen – sind also für spontanen Sex eher nicht hilfreich. Es gibt auf dem Markt auch einige Pillen, die speziell für Erektionsprobleme gedacht sind, allerdings musst du dich sehr gut über diese informieren, da es das ein oder andere schwarze Schaf unter diesen Pillen gibt.

Geheimtipp #6: “Außerhalb der Box denken” – zuerst Frau verwöhnen

Wenn man zu schnell im Bett ist, dann kann man verzweifeln und den einseitigen Weg einschlagen und sich ständig immer nur die selbe Frage stellen: Ich komme zu früh, was kann ICH machen? – diese Strategie ist aber nicht optimal.

Viel “effektiver” ist es als allererstes zu erlernen, wie man zuerst die Partnerin befriedigt, denn dann kann man auch “ruhig” schnell kommen.

Aber man muss auch drauf achten, wo man sich Hilfe holt, weil es auch viel unnützige Tipps im Internet gibt diesbezüglich…

Klartext: es ist sehr wichtig, zu erlernen, wie man eine Frau RICHTIG oral befriedigen kann – es gibt viele Wege, es falsch zu machen.

Geheimtipp #7: gib ihr einen Orgasmus mithilfe von Magic Wand

magic-wandÜbrigens, es muss nicht immer mittels Oralverkehrs geschehen – du kannst deine Partnerin sehr einfach mit einem Magic Wand zum Kommen bringen – und es wird sich für sie super anfühlen, wenn du dabei in ihr drin bist. Sobald du siehst, dass sie anfängt zu kommen, kannst du weiter stoßen und mit ihr gleichzeitig einen Höhepunkt haben. Sie wird dich dafür lieben!

SCHLUSSTEIL

Diese Tipps sind eine Art erste Hilfe für dich und sie werden dir schon mal ganz gut helfen können, wenn du sie auch wirklich anwendest. Natürlich sollte man sich als moderner Mann auch immer weiter informieren zum Thema was hilft gegen vorzeitigen Samenerguss, und auch Tipps von Experten beachten!

Hier kann man über die Ursachen der zu schnellen Ejakulation lesen!

Tipp: Angst spielt bei vorzeitiger Ejakulation auch eine Rolle, wenn du also mit Angst & Panikattacken zu kämpfen hast, dann solltest du diesen Artikel lesen.

Read More »

Keiner erfährt’s: deine 5 Tricks um mit Panikattacken umzugehen

Posted by on Dec 9, 2015 in Ängstlichkeit und Panikattacken

abstract8

Menschen, die unter Panikattacken leiden, wissen, dass die Panikattacken oft in den ungeeignetsten Momenten auftreten. Der Panikattacke ist es ziemlich egal, ob du in einer halben Stunde einen wichtigen Test oder dein erstes Date mit deinem Schwarm hast.

Dir sollte es jedoch nicht egal sein und deswegen möchten wir dir hier ein paar Tricks geben, die dir schnell dabei helfen können eine Panikattacke zu besänftigen.

Bitte beachte, dass der eine oder andere Trick nicht in Verbindung mit anderen Tricks verwendet werden kann. Manche Tricks treffen vielleicht auch auf dich nicht zu. Probiere alle Tricks und teste, welche dieser Tricks für dich persönlich am Besten funktionieren.

Trick #1: Ablenkung kann manchmal Wunder wirken

In manchen Fällen kann es helfen, wenn man seine Gedanken mit etwas anderem beschäftigt. Früher oder später musst du dich mit deinen Problemen auseinander setzen, aber wenn es darum geht, eine Panikattacke unter Kontrolle zu bekommen, dann kann ein wenig Ablenkung nicht schaffen.

Falls du dir die aktuelle Netflix Serie Jessica Jones angesehen hast, dann kannst du sehen, dass selbst eine Heldin wie Jessica mit Panikattacken zu kämpfen hat. Und weißt du was sie tut? Sie erinnert sich an die Straße, in der sie aufgewachsen ist und stellt sie vor ihrem geistigen Auge dann vor, was die Namen der anderen Straßen in dieser Gegend sind.

Es reicht hier nicht, wenn man diese einfach nur auswendig vor sich hin sagt. Du musst dir diese Straßen richtig vorstellen und dich konzentrieren. Du kannst dir natürlich auch eine andere Strategie aussuchen: Erinnere dich an eine schöne Wanderung und welche Wege du dabei gelaufen bist, oder stelle dir einen Spaziergang durch deinen Lieblingsbuchladen vor.

Du kannst auch rückwärts von 100 nach 1 zählen. Alles, was deinem Gehirn dabei hilft zu verstehen, dass kein Notfall vorhanden ist, hilft.

Trick #2: Atme richtig

Während einer Panikattacke kann es dir manchmal so vorkommen, als würdest du keine Luft mehr bekommen. Dies geschieht, weil dein Körper fälschlicherweise annimmt, dass er schnell rennen muss, um einer Gefahr aus dem Weg zu gehen.

Diese Art der Atmung hilft dir aber nicht, wenn du nicht wirklich auf der Flucht bist. Du nimmst vielleicht an, dass du nicht genug Luft erhältst, aber das Gegenteil ist der Fall – du atmest zu viel! Tu dies, wenn du während einer Panikattacke nach Luft ringst:

  • Halte deinen Atmen an! Ja, richtig. Das mag sich vielleicht dumm anhören, aber es hilft, denn wenn du hyperventilierst, dann führt dies dazu, dass du ZU VIEL ausatmest. Indem du deinem Atem anhältst vermeidest du dies. 10-15 Sekunden sind oft ausreichend, wenn du es ein paar mal wiederholen kannst. Dein Atmen wird dadurch wieder normal.

  • Danach solltest du einige tiefe Atemzüge nehmen, d.h. langsame, tiefe Atemzüge tief in deine Lunge hinein. Atme für sieben Sekunden ein, und für 11 Sekunden aus. Dies wird auch die 7-11 Atemtechnik genannt und du solltest diese üben, wenn du nicht unter einer Panikattacke leidest, damit du weißt, was du tun musst, wenn eine Panikattacke auf dem Weg ist.

Trick #3: Verhalte dich so, als ob alles normal sei

Du fühlst dich während einer Panikattacke nach Wegrennen oder Verstecken. Dein Gehirn denkt, dass du in Lebensgefahr bist. Du darfst dieser Angst jedoch nicht nachgeben.

hateimage

DU WIRST MICH FÜR DEN NÄCHSTEN TIPP HASSEN.

Verhalte dich normal und mache einfach so mit deinem Leben weiter als wäre deine Panikattacke nicht vorhanden. Du musst deiner Panik zeigen, wer die Kontrolle hat – und das solltest DU sein und nicht die Panik.

Ja, wir alle kennen diesen Klishee-Tipp – und doch KANN er funktionieren.

Das funktioniert tatsächlich bei vielen – JUST FAKE IT. Einfach normal tun.

Du wirst dich nicht danach fühlen, aber gehe wie normal durch dein Leben und dein Gehirn wird dann auch bemerken, dass du dich nicht wirklich in Lebensgefahr befindest!

Trick #4: Erdung

Die Technik „Erdung“ ist ein wenig wie Trick 1. Du musst diese Technik jedoch gut im Kopf haben, bevor eine Panikattacke geschieht, ansonsten ist diese Technik leicht zu vergessen. Bei dieser Technik musst du an die folgenden Dinge denken: 5 Dinge, die du sehen kannst (in deiner nahen Umgebung), 4 Dinge, die du berühren kannst, 3 Dinge, die du hören kannst, 2 Dinge, die du riechen kannst, und 1 Sache, die du schmecken kannst.

Trick #5: Rufe jemanden an, dem du vertrauen kannst

Es kann sehr helfen, wenn du dich während einer Panikattacke an jemanden wenden kannst, dem du vertraust.

Ja, die Tricks sollten deine Panikattacke geheim halten, aber deine beste Freundin, dein bester Freunde, deine Schwester, dein Bruder, deine Mutter oder eine andere Person, der du 100% vertraust, könnte und sollte jemand sein, der dir helfen kann und will.

Andere Menschen müssen davon wirklich nichts mitbekommen. Falls du deine Panik vollkommen geheim halten willst, dann kann dies zu einem zusätzlichen Problem werden, da du dich dann so fühlen wirst, als wärst du ganz alleine auf der Welt – und dieses Gefühl werden deine Panikattacken ausnutzen.

Stelle also sicher, dass du eine Person hast, mit der du dich unterhalten kannst.

Falls du wirklich niemanden aus deinem Freundeskreis oder Verwandtenkreis einweihen willst, dann solltest du eine Notfallhotline für Panikattacken gespeichert halten.

BONUSTIPP #6:

Angstattacken in der Nacht – sorge vor und frag die Experten

Hier erfährst 3 weitere Tipps, was man bei nächtlichen Panikattacken tun kann – unbedingt lesen. Denn in der Nacht fühlt man sich besonders schwach und hilflos, wenn man alleine in seinem Haus eine Panikattacke durchleben muss.

Auch ist es wichtig früh genug sich nach Hilfe umzuschauen und Kontakt zu Leuten mit ähnlichen Problemen bei Selbsthilfegruppen zu suchen.

Und hier ist zum Schluss ein SEHR wichtiges Video, das schon Hunderten oder sogar Tausenden von Menschen geholfen hat, zu erlernen, mit ihren Panikattacken besser umzugehen:

Lies dir auch die Kommentare bei Youtube unter dem Video durch, du wirst sehen, wie vielen Menschen es schon geholfen hat und überhaupt, wie viele dasselbe Problem wie du haben..!

Read More »
www.scriptsell.netBest Premium Wordpress Theme/Best Premium Wordpress Theme/

Pin It on Pinterest

Share This

Share this post with your friends!